Mit der Grossen Mutter durch das Jahr 4

Das Feld der Göttlichen Mutter entfaltet sich langsam.

Sie sagt: Wir haben alle Zeit der Welt