31. Neue Lichtfeldimpulse für jeden Monat 2021

gabriel-sollmann-Y7d265_7i08-unsplash

2021 werden wir für jeden Monat von der geistigen Welt ein Themenfeld bekommen, dass wir eingeladen sind, zu bearbeiten.

Am Anfang des Monats wird es ein Webinar geben, indem das Thema vorgestellt und eingechannelt wird. Die Tagesaufgaben gibt es als PDF Datei.

2021 Mit dem Lichtfeld durch das Jahr

adam-winger-FxKKDbm4i2k-unsplash

Passend zu den Monatsthemen stelle ich Webinaraufnahmen / Videos zusammen, mit denen begleitend gearbeitet werden kann. 

Januar 2021

Mit dem Lichtfeld durch das Jahr 2021 – Januar

https://www.sofengo.de/w/382444

Thema des Monats:

Im Januar geht es um die Durchlichtung und Manifestierung des nächsten Jahres.

Lichtfeldimpulse für das ganze Jahr 1

miha-rekar-4eHpcnQJfT0-unsplash

Februar

Thema des Monats

Wir bearbeiten unseren Grossen und Kleinen Energiekreislauf

2021 die Lichtfeldreise durch das Jahr Februar

kartik-gada-eXEQyNNAvs8-unsplash

März

Thema des Monats

Wir klären, befreien und erschaffen uns neu.

Wir klären unser grossen Inkarnationsfeld und bearbeiten es Tag für Tag

Mit dem Lichtfeld durch das Jahr 2021 – März

https://www.sofengo.de/w/382732

2021 März Inkarnationsthemen und Chakren

Die meisten meiner Webinare sind als Videoaufzeichnungen erhältlich.

https://www.sofengo.de/academy/Regina.Ernst

Eine Teilnehmerin hat zu der Wirkung von Videoaufzeichnungen einen sehr schönen Text geschrieben. Vielen Dank

Da immer wieder Teilnehmer fragen, ob es genauso wirkt, wenn man zwar angemeldet ist, aber erst später schauen kann, möchte ich kurz meine Erfahrungen damit schreiben.
Es kommt häufiger vor, dass ich zum angebotenen Termin nicht schauen kann, mich aber dennoch anmelde und dann später das Webinar höre.
1. Da ich den Vergleich habe, kann ich mit Sicherheit sagen, dass die Energie genau so hoch und wirkungsvoll wie direkt ist.
2. Es wirkt sogar schon, bevor ich es anschaue, ist mir zwei Mal ganz offensichtlich geschehen.
Ich hatte das Sonntagswebinar „Die multidimensionalen Botschaften der Tiere“ morgens verschlafen 😉
Am späten Nachmittag sitzen wir draussen auf unserer Terrasse und wundern uns, dass auf dem Dach direkt gegenüber von unserem Haus Krähen sitzen, ca 8-10. Bis zu diesem Tag war es der Lieblingsplatz der Tauben und Amseln, manchmal sind auch die Falken dort. Krähen hatten wir nie hier oben. Wir haben uns beide gewundert, dass die Krähen  plötzlich hier hoch kommen, ist ihr Stammplatz doch unten im Dorf gewesen.
Am nächsten Tag habe ich das Webinar angesehen und wusste warum, die Krähen waren im Webinar dabei.
Genauso war es bei dem Webinar „Das Licht der Sterne in unseren Chakren“. In der Nacht nach dem Webinar wurde ich wach, weil ich total nass geschwitzt war, völlig ungewöhnlich. Am nächsten Abend habe ich das Webinar angesehen, da wurde dann darauf aufmerksam gemacht, das es zu Schwitzen als Folge von Reinigung kommen kann. 
Also allein anmelden wirkt schon :))
Alles Liebe 
Brita
Die multidimensionalen Botschaften der Tiere, Pflanzen und Naturwesen