56. ‚Erfreut sind wir darüber nicht.‘

Am Sonntag haben Zdenka Hirschier und ich über unsere Geometrien gesprochen. Es gibt schon einige Aufnahmen von uns. Ihr findet sie alle hier:

YouTube: Kosmomatria Channelings
https://www.youtube.com/channel/UC8kVvpBe2_Trpomf4MUxeaQ

Dabei habe ich u.a. auch von der neuen Corona-Geometrie gesprochen, die neulich auf dem Papier erschienen ist – obwohl ich eigentlich etwas ganz anderes zeichnen wollte. 😊

Heute Morgen hat mir eine Teilnehmerin geschrieben, ob ich nicht ein Webinar für das aktuelle Feld anbieten kann. Vielen geht es nicht gut, vielen bereitet die aktuelle Situation – nachvollziehbar – Sorgen.

Es kamen dazu zwei Antworten von der Geistigen Welt ins Feld:
1. Vielleicht keine so willkommenen Worte:

‚Die Zeit der spirituellen Wellness ist vorbei.
Wir wirken immer wieder für die Erde‘, sagt die Geistige Welt.
‚Wo seid ihr, die dafür mitwirken?
Jeden Tag, immer wieder. Was bringt ein Webinar, wenn die Inhalte nicht als Inspiration zum Weiterarbeiten gesehen werden? Sondern immer nur neue Wünsche und Forderungen – und Vorwürfe – warum tut ihr nicht dies und jenes – an uns gerichtet werden?
Wir verstehen den Wunsch sehr gut.
Unser Wunsch an euch ist: Tut es, Tag und Nacht. Lasst das Herzfeld für die Erde wirken. Lasst das Lichtfeld für die Erde wirken, die violette Flamme…
All das, was ihr schon könnt.
Wir haben es in so vielen Webinaren zu euch gebracht, was ihr tun könnt.
Und wir sehen, was getan wird. Wir sehen, wie die Menschen in ihre
‚dunklen Felder‘ zurückfallen. Wie sie überall ‚die Schuld‘ suchen, nur nicht endlich bei sich selbst anfangen.
Erfreut sind wir darüber nicht.‘

2. Zeigte die Geistige Welt – sie lassen uns nicht im Stich 💖 – auf die Corona-Gesundheits-Geometrie mit dem Impuls, damit ein Webinar anzubieten. 
Gesagt – getan – hier ist das Webinar:

Die Corona-Gesundheits-Geometrie

https://www.sofengo.de/w/387656

Manchmal ist es gut, wenn einem der ‚Kopf gewaschen‘ wird.
Denn es gibt nichts Gutes, ausser wir tun es, immer wieder und alle miteinander.

Verbiete Facebook Pixel, mich zu tracken