Oktober 2019

21.10.2019

Liebe Alle,

nachdem wir gestern Morgen die Felder mit Dankbarkeit gewandelt haben, möchte ich euch herzlich zum Webinar

‚Der Weg der Liebe mit Jesus und Buddha‘ einladen.

https://www.sofengo.de/w/341304

Auch hier werden wir wandeln. Aktuelle Felder, aber vor allem auch Themen, die sich durch unsere Inkarnationen ziehen und immer wieder auftauchen – bis wir sie lösen. Dieses Mal wird auch Buddha dabei sein. Denn, wenn wir buddhistische Wege gegangen sind oder gehen, haben wir oft versprochen, so lange immer wieder zu inkarnieren, bis alle fühlenden Wesen erlöst oder erleuchtet sind. Und so werden Jesus und Buddha zusammenwirken, um uns zu zeigen, wie das Wirklichkeit werden kann.
Wenn wir uns anschauen, was gerade auf der Erde los ist, heisst das auch,
es gibt viel zu tun.

Eine Ergänzung zum ‚Machtwebinar‘ von gestern Abend. Es kam die wichtige Frage nach der blockierten Empathie. Oft haben wir jegliche Empathie ausgeschaltet, wenn wir Macht missbraucht haben oder auch Missbrauch erlebt haben. Es ist ein grosses Thema und wir werden es mit in das Webinar am Mittwoch hineinnehmen. Es ist auch ein Thema, das ein eigenes Webinar verdient. Und es ist ein Gehirnthema.

Deswegen habe ich euch als Webinare der Woche ein paar Gehirnwebinare herausgesucht:

Kehlchakra und Stammhirn – die Befreiung blockierter Schöpfungskräfte
https://www.sofengo.de/w/329554
Rabattcode: 6393

Das Gehirn als Schöpfungsfeld
https://www.sofengo.de/w/182648
Rabattcode: 7892

Zum Vollmond – Das silberne Licht der Mondin
https://www.sofengo.de/w/194572
Rabattcode: 8892

Es wird, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dabei nicht explizit auf die Empathie eingegangen. Aber Stammhirnthemen blockieren das Frontalhirn (präfrontale Rinde) und dort wird nach der neuesten Hirnforschung die Empathie verarbeitet und ermöglicht.  Ein Weg zur Empathie ist, Stammhirnthemen zu lösen, um den Weg für die Empathie zu öffnen. Das haben wir auf anderer Ebene gestern auch im Webinar gemacht und werden es im Weg der Liebe fortsetzen.

Ich wünsche euch einen stimmungsvollen und bunten Herbst
und freue mich, wenn ihr wieder dabei seid.

Liebe Grüße
Regina Ernst

 

 

16.10.2019

Liebe Alle,

ich komme gerade von einem Spaziergang durch einen Kastanienwald, in dem überall Marroni zu finden sind.

 

 Dabei kam die Inspiration für ein Webinar, das ich jetzt für nächsten Sonntagvormittag eingestellt habe.
Die Früchte der Erde und die Früchte unseres Lebens
https://www.sofengo.de/w/343744

In einer Zeit, in der überall Erntedankfeste gefeiert werden, wollen auch wir der Erde und der Göttlichen Mutter für ihre Früchte danken.

Gleichzeitig wird es auch um die Früchte unseres Lebens gehen und um die Frage, welche Früchte wir ins Leben geben möchten.

Ihr seid herzlich eingeladen dabei zu sein.

Liebe Grüße
Regina Ernst

15.10.2019

Liebe Alle,

herzlich möchte ich euch zum nächsten Webinar einladen:
Als wir mächtig waren …
https://www.sofengo.de/w/342818

Es gehört zum Zyklus der Inkarnationsthemen, die St. Germain mit uns bearbeitet. Jedes Thema steht dabei für sich. Alle Themen dienen dazu, dass wir festsitzende Themen und Blockaden, die sich oft wiederholen, auflösen.

Dieses Mal geht es um die Macht, die wir einst hatten und mit der wir unterschiedlich umgegangen sind. Denn das prägt unser aktuelles Umgehen mit unserer Macht und Ermächtigung. Es waren und sind nicht nur die anderen, die mit der Macht, die sie haben, nicht immer für das Wohl aller sorgen. St. Germain meint, dass es Zeit wird, dass wir mit diesen Themen Frieden schliessen. Das Ziel dabei ist, dass wir uns unserer Grösse, unseren Wirkungsmöglichkeiten, unserem Strahlen, unserer Schönheit wieder bewusst werden und das leben, warum wir gekommen sind. Und dazu braucht es auch unsere Ermächtigung. Es ist ein grosses, nicht ganz leichtes und vielschichtiges Thema. Aber es wartet darauf, dass wir ihm begegnen.

St. Germain freut sich auf euch und ich natürlich auch.

Liebe Grüße
Regina Ernst

07.10.2019

Guten Morgen,

nun endlich ist es wieder so weit, die Zwerge kommen am Mittwoch wieder zu uns. Dazu möchte ich euch herzlich einladen.

Die Weisheit der Zwerge und die Botschaften der Tiere
https://www.sofengo.de/w/340328

Zwerge sind uralte, weise Wesen voller Humor und Liebe für uns und alle Wesen. Und sie lieben es, ihre Weisheit, ihr Wissen mit uns zu teilen.
Gestern hatten wir das Webinar Auf dem Weg zur Meisterschaft und da ging es u.v.a. darum, Fähigkeiten, die wir in anderen Leben bereits entwickelt hatten, in die Gegenwart einfliessen zu lassen. Es ging natürlich um vieles mehr und kann auch noch gehört werden:
https://www.sofengo.de/w/339920

Aber dieser Aspekt passt zu dem, was die Zwerge und die Bienen zu uns bringen möchten. Die Schätze vergangener Inkarnationen.

Die Zwerge mehr in Form von Edelsteinen, die Bienen sammeln den Nektar, die Pollen, den Honigtau unserer Leben für uns ein und lassen Nektar daraus werden. Natürlich alles auf feinstofflicher Ebene. Aber durchaus in der Absicht, uns auch die Süsse unserer Leben schmecken zu lassen.
So gut es ist, alte Belastungen aufzulösen, es ist genauso wichtig, sich all des Guten, Schönen, Fruchtbaren und Wertvollen unserer Leben wieder bewusst zu werden.

Ich freue mich, wir freuen uns, wenn ihr dabei seid.

Liebe Grüße
Regina Ernst

Liebe Alle,

herzlich möchte ich euch zum nächsten Webinar am Sonntag einladen:
Auf dem Weg zur Meisterschaft
https://www.sofengo.de/w/339920

Wir haben schon viel mit unseren Chakren und dem Kleinen Energiekreislauf gearbeitet. Das Chakra, mit dem wir bisher wenig gearbeitet haben, ist das Ming Mein Chakra. Es befindet sich auf der Rückseite unserer Körpers zwischen Sakral- und Solar Plexus Chakra. Ist es geöffnet, verstärkt sich der Energiefluss in unserem Körper und öffnet unser Potential. Es ist erst sinnvoll, dass sich dieses Chakra öffnet, wenn wir viele Themen geklärt haben, wenn wir uns auch unsere Schattenseiten ansehen können und wirklich zum Wohle aller Wesen wirken wollen. Denn dieses Chakra, das den Energiefluss im Körper enorm erhöhen kann, ähnlich wie eine geöffnete Schleuse, verstärkt alles.
So hat die Geistige Welt in den letzten Tagen einen Weg zur Klärung und Öffnung gezeigt, den sie mit uns gehen möchte.
Wir werden zuerst mit dem Hara arbeiten und dort die Energie klären und den Speicher mit Diamantlicht füllen und stabilisieren. Im zweiten Schritt verbinden wir Hara und Ming Mein Chakra miteinander, so dass die Haraenergie langsam in das Ming Meinchakra einfliessen kann und es so geöffnet wird, wie es gut für uns ist.
Dabei werden wir auch auf vergangene ‚Meisterthemen‘ schauen. Denn wir waren schon öfter auf dem Weg zur Meisterschaft. Und manchmal ist auch etwas schief gegangen, was uns mgl. bis heute blockiert…
Ein grosses Thema, für das wir uns Zeit nehmen werden.
Denn wir alle sind auf dem Weg zu unserer Meisterschaft und dieses Mal soll es gelingen.

Ich freue mich, wenn ihr dabei seid.

Liebe Grüße
Regina Ernst

Verbiete Facebook Pixel, mich zu tracken