Das Herzfeld der Göttlichen Mutter und der Dodekaeder

2015 besuchte mich ein Freund und brachte seinen Dodekaeder mit.

Er wusste, dass ich seit Jahren mit den kosmischen Geometrien unterwegs war.

Mehr dazu:

https://www.kosmometrie.net

Als ich mich zum ersten Mal in den 2x2m grossen Dodekaeder begab, erlebte ich es wie Heimkommen in den Schöpfungsraum der Göttlichen Mutter.

Die Geschichte mit der Göttlichen Mutter ging immer weiter…

Mehr dazu:

https://www.kosmomatria.com

2020 zeigte sich erstmalig in den Webinaren ihr Herzfeld.

Die Göttliche Mutter hüllte uns darin ein.

Es war ein wundervolles Gefühl.

Geborgenheit, Vertrauen, Liebe, Heimkehr….

Mehr dazu:

Zu Allerheiligen: Im Herzfeld der Göttlichen Mutter

https://www.sofengo.de/w/378072

Im Oktober kam sie in der Nacht zu mir und teilte mir das Thema für die nächste Zeit mit:

Weibliche Schöpfungskraft

Weibliche Schöpfungskraft nicht als Äquivalent zur männlichen Schöpfungskraft. Schöpfungskraft ist weiblich.

Es ist mehr noch eine Gebärungskraft.

Denn wir alle sind in leuchtenden Geometrien aus ihrem Schöpfungsraum geboren worden.

Im Jahresverlauf werden wir in vielen Seminaren Schritt für Schritt die Facetten unserer Schöpfungskraft entdecken.

Mehr dazu:

Samhain – Loslassen, Heimkehr und Neubeginn

https://www.sofengo.de/w/377332

Wir sind eingeladen, loszulassen und uns neu erschaffen oder besser neu gebären zu lassen.

Im Herzfeld

 Die Göttliche Mutter lädt uns in ihr Herzfeld ein.

Wir beginnen mit Samhain am 01.11.2020

Jede/r ist eingeladen, sich mit ihr zu verbinden und von ihr berühren zu lassen.

Das Herzfeld wird uns durch die nächste Zeit begleiten.

Es ist ein unendlich liebevolles, berührendes und tröstliches Feld.

In ihm ist gleichzeitig die Schöpfungskraft der Göttlichen Mutter präsent.

Es ist also auch ein gewaltiges, grosses, schöpferisches Feld, in das wir eingeladen sind.

Ein Feld, in dem wir uns neu erschaffen können und neu erschaffen werden.

Die Göttliche Mutter sagt nicht, wo es uns hinführen kann.

Das dürfen wir in der nächsten Zeit selbst entdecken.

Heute Morgen (27.10.2020) zeigte sich dazu die Form des Dodekaeders,

die in alten Schriften für das All stand, für das unausgesprochene Geheimnis.

Der Dodekaeder wird auch in Bezug zur 5. Herzkammer dargestellt.

Wie es weitergeht?

Das Feld der Göttlichen Mutter baut sich mehr und mehr auf. Es werden sich immer weitere Facetten zeigen. Das, was sich zeigt, werde ich Schritt für Schritt mitteilen.

Wer möchte, kann sich von mir das Herzfeld für ein Jahr, 365 Tage, 24 Stunden rund um die Uhr channeln lassen.

Das Herzfeld für ein ganzes Jahr – mit persönlichem Channeling

https://www.sofengo.de/w/378078

Termine können auch individuell vereinbart werden.

Für Alle, die das Herzfeld kennenlernen möchten und sich damit immer wieder verbinden möchten:

15 min täglich – Im Herzfeld der Göttlichen Mutter

https://www.sofengo.de/w/378500

 und

 Zu Allerheiligen: Im Herzfeld der Göttlichen Mutter

https://www.sofengo.de/w/378072

Das Herzfeld durchstrahlt die Nebel, die sich zwischen unsere Verbindung zur Göttlichen Mutter aufgebaut haben. Es bringt uns das Feld zurück, dass sich einst in den Nebeln von Avalon verborgen hat.

Ein persönlicher Jahrescode für Dich

 

Verbiete Facebook Pixel, mich zu tracken